Online Casino – 94 Millionen mal verlinkt

Online Casino – 94 Millionen mal verlinkt
Online Casino – 94 Millionen mal verlinktOnline Casino Wahnsinn – bereits 94 Millionen Verlinkungen zum Thema Online Casino findet man derzeit bei der größten Suchmaschine der Welt, Google. Und dass dies dort einfach so verlinkt angezeigt wird, soll angeblich laut dem Freistaat Sachsen eigentlich überhaupt nicht erlaubt sein. Denn so wurde uns laut der Landesdirektion Sachsen mittgeteilt, dass Links zu Glücksspielangeboten angeblich verboten sei, sofern sie vom Bundesland aufrufbar sein. (Screenshot: google.de/online_casino) Beachtlich – eine Strafe von 5000,- Euro pro Link wurde bereits ausgesprochen, sollten wir das weiterhin praktizieren sogar 10.000 Euro. Gut, nun können wir uns nicht mit Google vergleichen, aber wenn wir die Strafe nun umlegen würden, würde das in etwa so eine Mega-Zahl für den Internetgiganten ergeben: 94.000.000.000.000 Und das würde dann wahrscheinlich die letzten Geldreserven der ganzen Welt in Mitleidenschaft ziehen. Ein Unding, auch wenn dies offensichtlich für die sächsische Landesdirektion kein Hinderniss darstellen würde, ihre übereifrige Referentin erneut in die Spur zu schicken. Sei es drum, auch diese Landesdirektion wird die Entwicklung auf dem Online Casino Markt nicht aufhalten können. Klar – kleine Webseiten mit überdimensionalen Bußen bestrafen ist relativ einfach und kostet ja auch nicht das eigene, sondern nur das Geld der Steuerzahler. Bei großen Fischen sieht es wohl anders aus. Noch was dazu ganz aktuell in der Bild zu dem Online Casino, welches zuletzt als illegal vom VG Dresden betitelt wurde – und komischerweise immer noch online ist – 65 verschiedene Spiele warten bei „OnlineCasino Deutschland” auf Sie. Im „Fun Modus” spielen Sie mit unbegrenztem Spielgeld! Wenn es aufgebraucht ist, wird automatisch nachgefüllt! Kein reales Geld, keine realen Gewinne, kein Risiko! Beim „Echtgeld-Modus” hingegen kommen Hobby-Spieler voll auf ihre Kosten! Hier können Sie mit echtem Geld spielen und natürlich auch echtes Geld gewinnen – staatlich gesichert und 100% legal! Einfach Registrieren, Spieler-Account anlegen und schon geht’s los. (bild.de) Ups, nun haben wir auch noch einen verbotenen Link zur Bildzeitung, und mit dem Link zu Google weitere 10.000 Euro Strafe riskiert. Ein neuer Fall für die Anstalt, ähm Landesdirektion? Wohl eher nicht – oder doch? Wir warten…