Pokergame.pl und Pokerstars präsentieren: Die Poker-EM 2012

Pokergame.pl und Pokerstars präsentieren: Die Poker-EM 2012
5. Juli 2012Die Poker-Community PokerGame.pl organisiert vom 8. bis 22. Juli zusammen mit Pokerstars eine Poker-EM. Dabei handelt es sich um ein echtes Bundesländer-Battle mit einem Preispool von über 2000 $. Die Poker-EM ist zwar keine Europameisterschaft im eigentlichen Sinne, bietet aber allen deutschsprachigen Mitgliedern von pokergame.pl die Möglichkeit, mit ihrem Bundesland die Meisterschaft zu gewinnen. Wie bei der Fußball-EM gibt es zunächst eine Gruppenphase und danach KO-Runden mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale. Der Preispool liegt bei satten $ 2150. Insgesamt 47 Turniere werden zwischen 8. bis 22. Juli auf Pokerstars ausgetragen, um Deutschlands bestes Pokerbundesland zu ermitteln. Zunächst wird in den Qualifikationsrunden pro Bundesland die Top 5 in $0 Freerolls herausgefiltert. Die kostenlosen Qualifikationsturniere finden am 8. Juli um 20:45 Uhr gleichzeitig auf Pokerstars statt. Danach spielen in der Gruppenphase alle Gruppenteams gegeneinander. Gewinner ist das Bundesland, dessen Spieler das Turnier gewonnen hat. Hier ein Beispiel: Ein Spieler aus Sachsen gewinnt das Turnier, somit gewinnt Sachsen das Spiel. Der Gewinner erhält 3 Punkte. Du spielst also im Namen deines Bundeslandes um Pokerruhm und Ehre. Das Preisgeld gehört dann natürlich nur Dir. Alle Infos gibt’s hier. Turnierstruktur: Qualifikationrunden:Freerolls Gruppenphase:Freerolls mit $50 Preispool Viertelfinale:$1,10 BuyIn mit $100 Preispool Halbfinale:$1,10 mit $150 Preispool Finale:$1,10 mit $250 Preispool Teilnehmen kann jeder, der Mitglied bei der Community von pokergame.pl ist. Weil alle Turniere bei Pokerstars stattfinden, brauchst Du natürlich auch einen Account beim größten Pokerraum der Welt. Falls Du noch keinen besitzt, kannst Du das hier nachholen. Umfassende Informationen findest Du hier. Wir wünschen Euch viel Spaß und maximale Erfolge! Kommentare geschlossen Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. Notify a mention to this article (trackback)